Patricia Puff

Vita

Hinter der Bühnenfigur Patricia Puff steckt der Schauspieler Patrick Weber. Der gebürtige Grazer wollte schon seit Kindesbeinen auf die Bühne. Seinen ersten Auftritt hatte er mit 4 Jahren lautsingend vor dem Fernseher zu Hause mit dem Nachsatz „Mama, wenn ich groß bin dann fahr ich nach Hollywood und schick dir ganz viele Dollars!“

Nichtsahnend was Hollywood oder gar Schauspiel bedeutet hat der Knirps nur eines gewusst: Er möchte Leute unterhalten!

Seine Liebe zum Entertainment wird größer und größer, vor allem durch die häufigen Besuche in der Grazer Oper und im jährlich gastierenden Circus direkt vor der Haustüre.

Jahre später entschließt sich der weltoffene Typ zuerst einmal Geld zu verdienen und begann eine Lehre in der Gastronomie.

Es wird fleißig gearbeitet bis eines Tages ein Showrestaurant wieder den hüftschwingenden Kellner auf die Bühne lockt. Dort fasst er dann den Entschluss seinen Traumberuf „Schauspieler“ zu verwirklichen. Nach schönen und prägenden Erfahrungen als Statist, Regieassistent an der Oper Graz und Travestiekünstler bei der renommierten „Dona Loca Revue“ setzt er alles auf eine Karte und verlässt sein geliebtes Graz.

Sein Mut wird belohnt. An der Schauspielakademie Elfriede Ott in Wien findet der mittlerweile schon 25jährige eine neue Heimat. Und auch die Hauptstadt lernt er schnell lieben.

Nach turbulenten Ausbildungsjahren und sofort anschließenden Engagements in Wien, Niederösterreich und der Steiermark legt der Künstler seine Leidenschaft und Aufmerksamkeit auf sein erstes Soloprojekt. Die Liebe zur Lyrik und zum Chanson verdankt er zwei ganz großen Persönlichkeiten – Klaus Ofczarek und Elfriede Ott.

Aktuell tourt er mit dem Programm "Liebeskarussell" durch Österreich. Sein Motto: "Bleiben sie gespannt, tolerant und: Lieben sie ihren nächsten!"


Theater (Auswahl)

2017   FESTSPIELE STOCKERAU

"Lumpazivagabundus" von Johann Nestroy
Rolle: Amorosa/Gertrud
Regie: Zeno Stanek

2014   ATELIER THEATER, WIEN

"Schauspiel der Düfte" Performance
Rolle: mehrere Rollen
Regie: Manfred Dungl

2014   STADTTHEATER MÖDLING/SCALA THEATER WIEN

"Don Juan oder der steinerne Gast" nach Moliere
Rolle: Don Carlos
Regie: Bruno Max

2014   STADTTHEATER MÖDLING/SCALA THEATER WIEN

"Picknick an der Front" Collage von Bruno Max
Rolle: mehrere Rollen
Regie: Bruno Max

2013   STADTTHEATER MÖDLING/SCALA THEATER WIEN

"Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horvath
Rolle: Lebensretter Joachim/Kriminaler
Regie: Peter Gruber

2013   THEATER IM BUNKER, MÖDLING

"Peer, du lügst!" nach Henrik Ibsen
Rolle: Peer Gynt
Regie: Bruno Max

2012/13   THEATER IM SCHNEE, NIEDERALPL'

"Das erkaltete Herz" von Manfred Dungl
Rolle: Ben, verzaubert als Prinz
Regie: Manfred Dungl

2012   STADTTHEATER MÖDLING/SCALA THEATER WIEN

"Der Selbstmörder" von Nikolai R. Erdman
Rolle: Jegoruschka
Regie: Bruno Max

2012   NESTROYFESTSPIELE MARIA ENZERSDORF

"Umsonst" von Johann Nestroy
Rolle: Ignaz Maushuber
Regie: Elfriede Ott/Michael Dorak

2011   STADTTHEATER MÖDLING/SCALA THEATER WIEN

"The Madness of King George III." von Alan Benett
Rolle: Herzog von York
Regie: Bruno Max

2011   NESTROYFESTSPIELE MARIA ENZERSDORF

"Eisenbahnheiraten" von Johann Nestroy
Rolle: Brandenburger
Regie: Elfriede Ott

2011   THEATER IM BUNKER, MÖDLING

"Verräterisches Herz" von Edgar Allen Poe
Rolle: Der Besucher
Regie:Bruno Max

2010   NESTROYFESTSPIELE MARIA ENZERSDORF

"Zu Ebener Erde und Erster Stock" von Johann Nestroy
Rolle: Monsieur Bonbon
Regie: Elfriede Ott

2006 – 2009 an der Oper Graz als Statist, Regiehospitant- u Assistent



Der Knirps am Meer

Der Knirps am Meer
© Familienarchiv

Familienarchiv

Eine kleine Zicke beim Abschminken!
© Familienarchiv

Patrick mit Barbara Kaudelka und Markus Mitterhuber

Nestroyfestspiele 2010
(Patrick, Markus Mitterhuber, Barbara Kaudelka)
© NestroyaufLiechtenstein

Elfriede Ott Revue - Willkommen

Elfriede Ott Revue
"Willkommen"
© Patrick Stargadt

Elfriede Ott mit Patrick

Nestroyfestspiele 2012
(Elfriede Ott, Patrick)
© Thomas Blecha

Der  Selbstmörder - Theater Scala Wien

Theater Scala Wien
"Der Selbstmörder"
© Bettina Frenzel

Lumpazivagabundus - Festspiele Stockerau

Festspiele Stockerau
"Lumpazivagabundus"
© Stephan Mussil

Demoband

Patrick Weber "on stage"